Hervorgehobener Artikel

Willkommen beim SV Ultra-Möbel Sachsenbrunn

logo (1)Der SV Ultra-Möbel Sachsenbrunn e.V. blickt nun mehr auf eine über 40-jährige Geschichte zurück. Unser Verein zählt derzeit rund 80 Mitglieder, die aktiv oder passiv am Vereinsleben mitwirken. In der laufenden Spielzeit betätigen sich drei Mannschaften am aktiven Wettbewerb im Volleyballsport. Die 1. Mannschaft ist gegenwärtig in der Thüringer Oberliga der Herren zu Hause und zählt damit zu einer der erfolgreichsten Mannschaften des Landkreises. Mit der neuen Saison kämpft, nach 3 jähriger Auszeit, auch wieder eine Mannschaft in der Kreisklasse um Punkte. Als wichtige Grundlage für den sportlichen Erfolg der Herren ist eine starke Jugendarbeit von enormer Bedeutung. Gerade die geburtenschwachen Jahrgänge machen es nicht einfach, den Nachwuchs sukzessive in den Männerbereich zu integrieren. Dennoch gelingt es dem Verein Jahr für Jahr, Kinder und Jugendliche für den Volleyballsprt zu begeistern. Neben dem aktiven Mannschaftssport im Volleyball bietet der Verein eine Vielzahl an Freizeitsportmöglichkeiten zu denen u.a. Tischtennis und natürlich Volleyball gehören. Das gemeinsame Vereinsleben wird jährlich durch zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten im sportlichen wie auch im kulturellen Bereich gefördert. Wir wünschen viel Freude beim Stöbern und Informieren auf der Homepage des SV Ultra-Möbel Sachsenbrunn e.V.!

Als Gast bei der Aufstiegsfeier…

Eisenach/Herleshausen – Unter den Augen von zahlreichen Zuschauern feierte der unangefochtene Tabellenerste aus der Wartburgstadt im Rahmen seines letzten Heimspiels den Aufstieg in die Thüringenliga. Doch zuvor musste sich die Spielgemeinschaft mit den Gästen aus Sachsenbrunn und Sonneberg nochmals mit zwei spielstarken Gegnern auseinandersetzen. Weiterlesen

Wichtige Zähler im Kampf um Platz 2

Schleusingen–  Die Sachsenbrunner Volleyballer können beim „Fast“-Heimspiel in Schleusingen einen Big Point gegen Verfolger Sonneberg landen. Aber zunächst wartete ein gehöriges Stück Arbeit auf die Mannschaft von Spielertrainer Hergt, die zum zweiten mal in Folge auf Mittelblocker Oehrl verzichten musste. Weiterlesen

Helau und Alaaf!

Es ist schon wieder soweit. Kaum ist Weihnachten vorbei, beginnt auch beim SV Ultra-Möbel Sachsenbrunn die „närrische“ Jahreszeit! Mit unserem alljährlichem Faschingskegeln möchten wir euch auch diesen Jahr in den Frühling schicken. Hierzu sind alle Mitglieder und Freunde, ob mit oder ohne Kostümierung, herzlichst eingeladen.

Wann?      25.02.2017

Wo?           Vereinsheim SV Wacker 04 Harras

Ab 18.00 Uhr verkehrt ein Bus ab Kreuzung Schirnrod/Sophienau zwischen Sachsenbrunn und Harras. Die Rückfahrt ist für 00.00 Uhr geplant. Wir freuen uns, zahlreiche Narren begrüßen zu dürfen!

Mixed-Turnier der Freizeitmannschaften

IMG-20170201-WA0000Eisfeld/Sachsenbrunn – Am Samstag, 11.02.2017 führt der Verein ein Mixed-Turnier für Freizeitmannschaften in der Sporthalle Eisfeld (Neulehen) durch. Die Hallentüren werden ab 9.00 Uhr für Sportler und Interessierte geöffnet. Die Eröffnung des Turniers findet um 9.30 Uhr statt. Spielbeginn ist 9.45 Uhr. Bereits 11 Teams, aus den Landkreisen Sonneberg, Hildburghausen und Suhl , haben ihre Teilnahme zugesagt.

DSC_0026

Einem sportlichem Event steht nichts im Wege. In diesem Sinne sind alle Mitglieder und Interessierten herzlich eingeladen, bei Speisen und Getränken die Akteure auf dem Feld anzufeuern.

Starker Heimauftakt zum Jahresabschluss

Crock – Am dritten Spieltag der Verbandsliga Süd empfing der SV Ultra-Möbel Sachsenbrunn die Mannschaften aus Ohrdruf und der Wartburgstadt Eisenach in der heimischen Spielstätte in Crock. Unterm Strich konnte das Team um Spielertrainer Steven Hergt mit 4 Punkten einen durchaus erfolgreichen Jahresabschluss feiern. Am letzten Spieltag des Jahres konnte der SV Ultra-Möbel auf sieben Akteure zurückgreifen. Lediglich Marco Zapke stand nicht zur Verfügung. Zum ersten Mal in dieser Spielzeit traten die Sachsenbrunner, trotz der dünnen Personaldecke, mit Schröder auf der Libero-Position an. Weiterlesen

Es Weihnachtet sehr…

….auch beim SV Ultra-Möbel Sachsenbrunn. Der Vorstand möchte nochmals für alle Mitglieder und deren Partner, die ihre Teilnahme bereits bestätigt haben, auf unsere diesjährige Weihnachtsfeier am 03.12.2016 hinweisen.

                                     Ort:          Restaurant Bergbaude in Waffenrod

                                     Beginn:    19:00 Uhr

Für den Transport nach Waffenrod steht ein Shuttle-Bus bereit. Meldet euch für detaillierte Informationen bitte bei den üblichen Ansprechpartnern.

Alle anderen Mitglieder und Sympathisanten  des Vereins sind herzlich eingeladen, unserer Feier zu späterer Stunde beizuwohnen!

In diesem Sinne wünschen wir vorab schon einmal ein besinnliches Weihnachtsfest!

Zwei Punkte zum Saisonauftakt

Wasungen – Zwei Tage vor dem Tag der Deutschen Einheit bestritt der SV Ultra-Möbel Sachsenbrunn das erste Spiel der Saison 16/17 in der südthüringischen Karnevalshochburg Wasungen. Neben Gastgeber Grün-Weiß Wasungen traf das Team von Spielertrainer Hergt, der jüngst die Prüfung zum Übungsleiter erfolgreich absolvierte, auf den SV Medizin Bad Liebenstein. Weiterlesen

10 Jahre Beach-Platz Sachsenbrunn

DSC_2698.JPGAm Samstag, 06.08.2016, findet anlässlich des Vereinsjubiläums “10 Jahre Beach-Platz” ein Freizeitturnier in Sachsenbrunn statt.  Auf dem Beach-Platz finden sich ab 9.30 Uhr vier Teams ein. Darunter: Suhl–Albrechts, Themar, die „Springmäuse“ aus Suhl und Sachsenbrunn.

Der Vorstand des SV UM Sachsenbrunn verspricht beste Unterhaltung und lädt alle Vereinsmitglieder sowie Volleyball begeisterten Gäste zum Turnier recht herzlich ein. Der Ausklang erfolgt im Anschluss in geselliger Runde rund um den Beach-Platz in Sachsebrunn.

Der Vorstand

Das Wandern ist des…

Am Sonntag, 22.05.2016 findet die alljährliche Frühjahrswanderung statt. Alle Mitglieder und Freunde des Vereins sind dazu herzlich eingeladen. Die Wanderung dauert etwa 2-3 Stunden und ist auch für kleinere Kinder geeignet. Treffpunkt ist um 13:00 Uhr an der Grundschule Sachsenbrunn. Als Ziel wird der Beachplatz angesteuert, wo der Wandertag bei Getränken und einem kleinen Imbiss seinen Ausklang findet.